08031-12603 info@barbara-eckel.de

Gesichts-Muskelschwäche

 

Bei einer Zungenfehlfunktion bewegt sich die Zunge beim Sprechen und/oder Schlucken fehlerhaft im Mund, meist zu weit vorne (entweder an den Zähnen oder dazwischen). In Ruhelage nimmt sie eine ungünstige Position ein. Wenn dann die Zunge beim Schlucken gegen die Zähne drückt, hat das Auswirkung auf die Zahnstellung und auf die Sprache.

=> zurück zur Übersicht